03.08.2022 - Gunda Peters-Hagemann ist Solo

Nachdem Tim schon mit seinem Solo vorgelegt hat, sollte es auch für Gunda soweit sein. Erst noch mit Lehrer eine kurze Runde. Nach der Landung hieß es dann "jetzt steige ich aus und Du fliegst alleine weiter.
Gesagt, getan.
Drei Landungen später war auch Gunda solo und total happy, dass es geklappt hat.

Herzlichen Glückwunsch!

Gunda (li) und Lehrer Rüdiger (re)

03.08.2022 - Tim Strohbach ist Solo

Das Wetter war gut. Am 30.07. hat Gerrit bereits den Cross-Check für das Solo vorgenommen. Aber erst heute konnte das Solo in Angriff genommen werden.
Erst noch einmal ein kurzes Warm-Up und dann ging es auch schon los.
Drei Landungen später war Tim und seine Lehrer Happy.

Herzlichen Glückwunsch!

Lehrer Bernd (li.) und Tim (re)

22.07.2022 - Alexander Brand besteht praktische Prüfung

Für Freitag war die praktische Prüfung in Karlshöfen angesetzt. Das Wetter war sich aber noch nicht sicher, was es will.
Um 09:00 Uhr hieß es - Prüfung kann stattfinden, Wetter passt und der Prüfer Albert Wundram kommt gegen 11:00 Uhr nach EDWK.
Nachdem die Flugvorbereitung erklärt und die Route erläutert wurde und noch etwas das theoretischen Wissen abgefragt wurde, ging es los.
Von Karlshöfen (EDWK) nach Bremen (EDDW) in die Kontrollzone und Anflug auf die Piste 27 weiter nach Wildeshausen und über Hude wieder Richtung Heimatplatz. Auf der Strecke wurden noch einige Übungen in der Luft absolviert und nach einer Notlandeübung und Landen ohne Klappen war es dann geschafft.
Der Prüfer bescheinigte nach der Landung die erfolgreiche Prüfung: Bestanden!

Herzlichen Glückwunsch!

Alexander (re.) mit Prüfer Albert (li.)

15.06.2022 - Mario Meyer ist Solo

Die Wetterbedingungen sind unverändert gut und die Flugschüler in der Luft.
Mario hat paar Runden mit Lehrer Bernd gedreht. Anschließend hat Frank den Gegencheck vorgenommen und war mit allen Landungen zufrieden.
Somit stand dem Soloflug nichts mehr entgegen. Nach der dritten Landung war die Freude groß bei Mario.
Wieder einmal (nach 1981!) ist Mario Solo gegangen. Nach der Landung gab's von vielen "Beobachtern"
den bekannten Klapps.

Herzlichen Glückwunsch!

linkes Bild (erstes Solo), Rechts Lehrer Bernd( li) und Mario (re)

11.06.2022 - Dennis Dressel ist Solo

Diese Woche steht weiterhin unter dem Zeichen der Flugschulwoche.
Wetterbedingungen sind unverändert gut und die Schüler hoch motiviert. Dennis hat zum Abschluss der Woche noch ein paar Runden mit Lehrer Lennart gedreht. Anschließend hat Michael den Gegencheck vorgenommen und alle Landungen sind sehr gut verlaufen.

Nach der dritten Landung waren Dennis und sein Lehrer Lars - hat die Landungen genau beobachtet - happy zum Erfolg.

Herzlichen Glückwunsch!

Ausbilder Lars (re) und Dennis (li)

10.06.2022 - Thomas Hesse-Glaser ist Solo

Diese Woche steht wieder unter dem Zeichen der Flugschulwoche.
Wetterbedingungen sind gut und die Schüler hoch motiviert. Seit Dienstag wird den Tag über geflogen. Nachdem Thomas am Donnerstagabend ein paar Runden mit Lehrer Michael gedreht hat (Gegencheck) und alle Landungen sehr gut verlaufen sind, hieß es plötzlich: "Ich steige aus und Du fliegst nun alleine".

Gesagt getan - perfekt. Die Freude war groß, nachdem die dritte Landung erfolgreich abgeschlossen wurde

Herzlichen Glückwunsch!

Ausbilder Michael (li), Thomas (mi), Ausbilder Gerrit (re)

20.05.2022 - André Borngräber besteht praktische Prüfung

Am Freitag um 13:30 Uhr war es soweit, Prüfungstermin in Rotenburg (EDXQ).
Das Wetter war besser als die Vorhersage es vermuten ließ.
In Rotenburg angekommen hat der Prüfer Gerd König den Prüflling herzlich in Empfang genommen.
Nach der Begrüßung erfolgte ein kurzes Briefung, Sichtung der Flugvorbereitung und Abfrage des theoretischen Wissen. Es hat alles gepasst.
Danach ging es auch schon los. Erst einmal nach Karlshöfen (EDWK). Anschließend nach Bremen (EDDW) um durch die Kontrollzone zu fliegen. Danach noch Verden (EDWV) mit einer Notlandeübung und zurück nach Rotenburg. Und Zwischendurch immer mal wieder einige Übungen. Nach der Landung kurzes Warten, dann Daumen rauf vom Prüfer.

Bestanden.

Herzlichen Glückwunsch!

André (li.) mit Prüfer Gerd (re.)

15.05.2022 - Luis Jansen besteht praktische Prüfung

Am Sonntag um 08:00 Uhr sollte es in Stade mit der Prüfung los gehen.
Das Wetter war aber der Meinung, erst einmal mit Nebel zu starten. Nun hieß es warten, bis der Nebel abgezogen war. Kurz vor halb neun, ging es dann zusammen mit Lehrer Sven Torbeck los. Aber die Rechnung ging nicht auf. Der Platz in Stade (EDHS) war noch mit Nebel verhangen. Nach fast einer Stunde war es dann soweit, landen. EIn guter Start in den Tag und für die Prüfung.
In Stade angekommen, hat der Prüfer Sebastièn Panten die beiden herzlich in Empfang genommen. Kommentar: Na, war ein langer Flug.
Nach der Begrüßung erfolgte ein Briefung und Abfrage des theoretischen Wissen.
Es ging auch gleich direkt zum Hamburger Flughafen für einen Low-Approach. Danach die Elbe hoch, wo es einige Übungen zu meistern galt. Gefolgt von ein paar Runden am Platz. Geschafft.

Bestanden.

Herzlichen Glückwunsch!

Luis (li.) mit Prüfer Sebastièn (re.)

06.05.2022 - Alexander ist Solo

Nach einigen Trainingsrunden an diesem Tag mit Lehrer Michael kam schnell die Idee auf,
dass ein zweiter Lehrer (Lars Druske) einen Check für das anstehende Solo vornehmen sollte.
Von der Idee bis zur Umsetzung waren es dann nur 40 Minuten.
Lars war zufrieden und hat nach drei Starts und Landungen sein "Go" zum Solo gegeben.
Alexander hat nach weiteren drei Landungen sein Solo erfolgreich abgeschlossen.

Herzlichen Glückwunsch!

Alexander (re.) mit Lehrer Michael (li.)

23.03.2022 - Tobias Meyer besteht praktische Prüfung

Das Wetter war heute sehr gut - nachdem der erste Versuch aufgrund Nebel abgesagt werden musste. Zusammen mit Lehrer Michael ging es von Karlshöfen (EDWK) zum Prüfungsort Stade (EDHS). Dort angekommen hat uns gleich der Prüfer Sebastièn Panten herzlich in Empfang genommen.

Nach der Begrüßung erfolgte ein Briefung und Abfrage des theoretischen Wissen. Danach hieß es "lass uns fliegen".
Erst ging es gen Norden, wo es einige Übungen zu meistern galt. Dann erfolgte Einflug in die Kontrollzone Hamburg mit Low Approach auf der Piste 15 (Tobias war begeistert).

Zurück in Stade folgten noch einige Landungen mit/ohne Klappen und dann war es vollbracht. Bestanden.

Herzlichen Glückwunsch!

Tobias (li.) mit Prüfer Sebastièn (re.)

13.03.2022 - Dr. Ulrich Häp hat seinen Schein erneuert

Nach kurzer zeit der Abstinenz von der Fliegerei hat sich Ulrich schnell wieder dazu entschlossen seinen Schein aufleben zu lassen.
Neben einem theoretischem fresh-up und praktischen Flugstunden mit Lehrer Gerrit, konnte am 13.03. der Prüfungsflug mit Rüdiger erfolgen. Es hat alles geklappt.

Herzlichen Glückwunsch und wieder viel Spaß beim Fliegen!

11.03.2022 - Michael Munder hat BZF II bestanden

Herzlichen Glückwunsch!

09.03.2022 - Gottfried Antpöhler hat BZF II bestanden

Herzlichen Glückwunsch!

05.03.2022 - Christian Wende ist Solo

Nach so voelen Tagen schönes Wetter musste es auch noch ein fliegerischer Erfolg geben.
Zu Beginn ist Christian mit seinem Fluglehrer Frank Mehrwald ein paar Runden, "zum warm werden", geflogen,
dann hieß es Gegencheck.
Sven Torbeck hat diese Aufgaben übernommen und nach 3 erfolgreichen Landungen sein "go" gegeben.
Nun war Christian alleine in der P28A und durfte los. Nach weiteren 3 Landungen war es geschafft "SOLO".

Herzlichen Glückwunsch!

Christian (li.) mit Lehrer Frank (re.)

24.02.2022 - Gunda Peters-Hagemann, Thomas Hesse-Glaser, Norbert Bublitz und Dennis Dressel haben BZF II bestanden

Herzlichen Glückwunsch!

24.02.2022 - Christian Wende und Mario Meyer haben BZF I bestanden

Herzlichen Glückwunsch!

18.02.2022 - Alexander Brand hat BZF II bestanden

Herzlichen Glückwunsch!

17.02.2022 - Jörg Degenhardt hat BZF II bestanden

Herzlichen Glückwunsch!